TwitterFacebook

Aktuell

Dünenfeuer"Dünenfeuer"
Truck Robbery und Polizistenmorde an der winterlichen Nordseeküste – und ein Showdown auf dem überfrorenen Wattenmeer, zwischen mannshohen Eisblöcken bei einsetzender Flut ... Die SOK um Femke Folkmer und Tjark Wolf folgt scheinbar unzusammenhängenden Spuren in ein Dickicht aus Korruption, Verrat und Mord und lässt den Leser von Puzzlestück zu Puzzlestück miträtseln. Schaurig-schöne Winterstimmung sorgt dabei für die richtige Atmosphäre.

Dünenkiller"Dünenkiller"
Und weiter geht es mit Hochspannung an der Nordseeküste. Dieses Mal bekommt es die Crew um Tjark Wolf und Femke Folkmer mit einem Geisterschiff zu tun - einer Yacht mit drei Toten und einer Überlebenden an Bord.
Die Frau scheint traumarisiert und spricht kein Wort. Niemand weiß, wer sie ist.
Alles deutet zunächst auf ein Eifersuchtsdrama hin, und die Frau scheint die Täterin zu sein. Doch als ein Mordanschlag auf sie verübet wird, ist klar: Es steht sehr viel mehr hinter diesem mysteriösen Fall...

Stollen, Schnee und Sensenmann"Stollen, Schnee und Sensenmann"
Morgen, Kinder, wird's was geben …
In der besinnlichen Adventszeit wird quer durch die deutschsprachigen Lande vergiftet, gemeuchelt und verscharrt.
24 namhafte Regio-Krimi-Autoren packen die Rute aus, bis der Christbaum die Nadeln verliert.
Und dabei segnen nicht nur Gänse und Karpfen das Zeitliche.

Dünentod"Dünentod"
Im Frühling geht es weiter mit dem zweiten Fall für die Ermittlercrew um Tjark Wolf und Femke Folkmer an der Nordseeküste. Sie bekommen es mit einem Mann ohne Fingerabdrücke zu tun und jagen einem Phantom nach.
Sie wissen: Der Wahnsinnige hat ein ganzes Waffen- und Sprengstoffarsenal an sich gebracht und plant ein wahres Massaker. Nur wann und wo er zuschlagen wird, das wissen sie nicht. Schließlich kapert er eine voll besetzte Nordseefähre – und Tjark schafft es in letzter Sekunde, an Bord zu gelangen…

Totenmond"Totenmond"
Im dritten Roman mit meiner Polizeipsychologin Alex hat sie die härteste Entscheidung ihres Lebens zu treffen. Es ist tiefster Winter, kurz vor Weihnachten, und ein Serienmörder spielt ein perfides Spiel mit ihr. Er sendet ihr Songtexte als Hinweise auf seine bestialischen Morde. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren. Dann gerät die Tochter von Alex' neuem Freund plötzlich in die Fänge der Bestie – und der Killer stellt Alex vor die Wahl: Ihr Leben – oder das des Mädchens.

Frohe Weihnachten"Den Nächsten, der Frohe Weihnachten zu mir sagt, bringe ich um"
"Weihnachtszeit ist Gruselzeit. Wenn die renommiertesten Thrillerautoren zur Feder greifen, ist niemand sicher – nicht einmal der Weihnachtsmann", heißt es zu der Anthologie mit 12 thrilligen Weihnachtsgeschichten. Sie stammen unter anderem von Karen Rose, Markus Heitz, Zoe Beck, Daniel Holbe, Petra Busch, Markus Stromiedel, Simone Buchholz, Claudio C. Mancini, Frank Göhre. Von mir stammt dazu die Geschichte "Stille Nacht". Wer den kühlen Thrill zur Weihnachtszeit sucht, liegt hier wirklich blutrichtig!

Dünengrab"Dünengrab" ist der Auftakt zu einer neuen Krimi-Reihe, die an der Nordsee spielt.
Genauer: in Ostfriesland.
Dort verschwindet eine junge Frau spurlos. Die Chefin der örtliche Polizeiinspektion Femke Folkmer sucht mit Unterstützung des Kripo-Ermittlers Tjark Wolf nach ihr. Beide glauben nicht an die schauerlichen Geschichten, die sich die Küstenbewohner erzählen.
Doch statt der Vermissten finden sie in den Dünen den Friedhof eines Serienmörders…

Brennen muss die HexeBrennen muss die Hexe“ ist der zweite Roman in der Serie um die Kriminalpsychologin Alex von Stietencron.
Nach dem Fall des „Purpurdrachen“ bekommt sie es mit einem Mörder zu tun, der Menschen nach mittelalterlichen Methoden foltert und auf dem Scheiterhaufen verbrennt.

Alex hat mittlerweile viele Freunde gefunden, worüber ich mich sehr freue. Ihr Spitzname ist „Schneewittchen“, weil sie ein wenig so aussieht, wie man sich ein Schneewittchen vorstellt.
Außerdem wartet sie auf einen Prinzen, der sie wachküsst.
Doch stattdessen trifft sie nun auf jemanden, der das Gegenteil im Sinn hat.
Er will, dass sie die Augen schließt. Für immer…